.de   .nl   .be   .eu   .fr

Pre-order ab 50 Euro

no catch, no pay

NL EN DE

Nach der Auktion

Was geschieht nach einer Quarantäneauktion?

In den 7 Tagen nach einer Quarantäneauktion werden die Domainnamen aus der Auktion frei zur Registrierung. Sobald ein Name frei wird, versuchen wir, diesen zu registrieren. Sofort, nachdem ein Domainname frei geworden ist, schicken wir Ihnen eine E-Mail, in der steht, ob es uns gelungen ist, den Domainnamen zu registrieren.

Was geschieht nach einer Themenauktion?

Direkt nach dem Ende der Themenauktion sind die Gewinner bekannt. Sie erhalten hierüber einen Bericht per E-Mail. In dieser E-Mail werden auch die weiteren Schritte erläutert. Da es sich bei einer Themenauktion nicht um Quarantäne-Domainnamen handelt, die noch frei werden müssen, sondern um Domainnamen, die im Besitz Dritter sind, kann die Übertragung eines Domainnamens aus einer Themenauktion schnell geregelt sein.

Wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe?

Wenn Sie nach Ende der Auktion zur Seite „Geschlossene Auktionen“ gehen, sehen Sie, für welche Domainnamen Sie der höchste Bieter waren. Sie können sich übrigens auch schon während der Auktion den Zwischenstand ansehen.

Ich war der höchste Bieter, wann kann ich den Domainnamen erwarten?

In der Auktion von Montag/Dienstag kommen die Domainnamen unter den Hammer, die von Mittwoch bis folgenden Dienstag frei werden. Sie wissen also in jedem Fall innerhalb von 7 Tagen, ob es gelungen ist, den Domainnamen zu registrieren. Pro Domainname erhalten Sie eine Nachricht, ob es gelungen ist oder nicht, direkt nachdem der Domainname frei geworden ist.