.de   .nl   .be   .eu   .fr

Pre-order ab 50 Euro

no catch, no pay

NL EN DE

Kundeninformationen Kundeninformationen als PDF herunterladen

Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen und weitergehende Informationen zum elektronischen Vertragsabschluss

A. Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen

Die nachfolgenden Informationen für Fernabsatzverträge stellen keine Vertragsbedingungen dar. Die Vertragsbedingungen sind in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen [LINK naar de voorwaarden] enthalten.

Alle Kundeninformationen erhalten Sie spätestens bei Lieferung der Ware in Textform. Sie können sich diese Kundeninformationen auch ausdrucken oder abspeichern.

  1. Identität des Anbieters

    Sie schließen Fernabsatzverträge mit der Firma

    DomeinGuru B.V.
    - Geschäftsführer Thomas Boom -
    Lireweg 32
    2153 PH Nieuw Vennep (Niederlande)

    Telefon: +31 (0)252622153
    Telefax: +31 (0)252 622 154
    Kontaktieren Sie uns

    Handelsregister Nr. 34256707 Kamer van Koophandel Amsterdam
    Umsatzsteueridentifikationsnummer: NL817048212B01

  2. Auktion und Vertragsschluss

    Registrierte Benutzer können im Wege von Online-Versteigerungen Domainnamen erwerben, die sich für einen vom jeweiligen Registrar festgelegten Zeitraum in einer Quarantäne, der sog. RGP (Redemption Grace Period) befinden. Während dieser Zeit kann eine Registrierung auf den Namen eines Teilnehmers nicht erfolgen. Dies ist erst nach Ablauf der RGP möglich.

    Wenn Sie ein Gebot für eine von Ihnen gewünschte Domain abgeben wollen, geschieht dies in einer Eingabemaske des verwendeten Autogebots-Systems. Ihre Eingaben schließen Sie verbindlich mit der Betätigung des Buttons „Kostenpflichtig bieten“ ab. Sie geben damit ein verbindliches und unwiderrufliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages über den rechtlichen Erwerb einer Domain ab.

    Der Vertrag kommt zu Stande, wenn Sie zum Abschluss einer Auktion das höchste Gebot abgegeben haben und es Domainorder gelungen ist, die Domain beim Registrar auf sich zu registrieren. Hierüber werden Sie durch eine E-Mail mit der Rechnung über den von Ihnen zu zahlenden Endpreis unterrichtet. Diese E-Mail ist die Annahme Ihres Angebots.

    Weitere Informationen enthalten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen [LINK naar de voorwaarden].

    Alle angegebenen Preise sind Endpreise in EURO und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Weitere Einzelheiten enthalten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen Die nachfolgenden Informationen für Fernabsatzverträge stellen keine Vertragsbedingungen dar.

  3. Art und Weise der Zahlung

    Bezahlmethoden sind Kreditkarte, PayPal, Giropay, SOFORT Banking oder Banküberweisung.

    Die Zahlungen werden sicher über unseren Zahlungsdienstleister ausgeführt, der Ihnen die verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten anbietet.

    Vorauszahlungen oder Aufträge zur Abbuchung von Kreditkarten werden bei der Rechnungsstellung berücksichtigt. Die Belastung Ihres Kreditkartenkontos erfolgt mit Erteilung des Registrierungsauftrags.

    Zahlung mit Banküberweisung

    Die Bezahlung per Banküberweisung soll auf folgendes Konto erfolgen:

    Rabobank
    IBAN: NL79RABO0135850916
    BIC/SWIFT: RABONL2U

    Einzelheiten hinsichtlich der Erfassung und Verwertung Ihrer Daten sowie über das Bezahlen finden Sie in der Datenschutzerklärung [Link naar de privacy verklaring] und in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen [LINK naar de voorwaarden].

  4. Widerruf

    Bei Verträgen über die Erbringung von Dienstleistungen haben Verbraucher ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Bei diesen Verträgen ist der Widerruf allerdings ausgeschlossen, wenn Sie sich bei der Bestellung mit der sofortigen Ausführung einverstanden erklärt haben und beide Seiten ihre vertraglichen Leistungen voll erbracht haben. Einzelheiten zu ihrem Widerrufsrecht finden Sie hier [Link naar de herroepingisnformatie].

  5. Gewährleistungsbedingungen

    Die Gewährleistung für die Erbringung von Diensten richtet sich nach den §§ 611 ff. BGB. Die Verjährungsfrist beträgt 3 Jahre. Die Verjährung beginnt mit dem Schluss des Jahres, in dem der Anspruch entstanden ist und der Gläubiger von den den Anspruch begründenden Umständen und der Person des Schuldners Kenntnis erlangt oder ohne grobe Fahrlässigkeit erlangen müsste.

    Weitere Einzelheiten zur Gewährleistung finden Sie im Rahmen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen [LINK naar de voorwaarden].

B - Weitergehende Kundeninformationen zum elektronischen Vertragsabschluss

Die nachfolgenden Informationen stellen keine Vertragsbedingungen dar. Die Vertragsbedingungen sind in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen [LINK naar de voorwaarden] enthalten.

  1. Wie funktioniert der Online-Vertragsabschluss mit uns?

    Der Vertrag kommt zu Stande, wenn Sie zum Abschluss einer Auktion das höchste Gebot abgegeben haben und es Domainorder gelungen ist, die Domain beim Registrar auf sich zu registrieren. Hierüber werden Sie durch eine E-Mail mit der Rechnung über den von Ihnen zu zahlenden Endpreis unterrichtet. Diese E-Mail ist die Annahme Ihres Angebots.

    Sie erklären sich auf der Seite, auf die Sie durch unsere E-Mail geleitet werden, mit der sofortigen Ausführung der Registrierung der Domain auf Ihren Namen einverstanden.

  2. Speicherung des Vertragstextes und Zugang für den Kunden

    Wir speichern Ihre Bestelldaten und übersenden Ihnen diese in der Zugangsbestätigung per E-Mail. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Belehrung über Ihr Rückgaberecht erhalten Sie ebenfalls mit der Bestätigungs-E-Mail in Textform.

    Ihre vergangenen Auktionen können Sie in unserem Kunden LogIn-Bereich einsehen, sofern Sie sich für einen Kundenaccountregistriert haben.

  3. Eingabefehler

    Sie können den Inhalt des Warenkorbs jederzeit verändern. Den gesamten Bestellvorgang können Sie jederzeit durch Schließen des Browserfensters beenden.

  4. Vertragssprache

    Sie haben die Möglichkeit, Verträge mit uns in deutscher Sprache abzuschließen.